Tourenräder und Mountainbikes für Telawi gesucht

So hat uns aus unserer georgischen Partnerstadt Telawi folgende Anfrage erreicht:
Wer hat zufällig ein gut erhaltenes (!) Tourenrad oder Mountainbike übrig?

Das Tourist Office in Telawi möchte gerne Radtouren anbieten, hat aber nicht das Geld, um Fahrräder zu beschaffen. Da wir demnächst wieder einen Hilfstransport losschicken wollen, könnten wir zehn bis zwölf Räder mitschicken. Sie müssen natürlich stabil und technisch in Ordnung sein, möglichst eine 21er Schaltung haben, damit sich der Transport lohnt.

Für diese Aktion suchen wir zudem einen „Fahrradsachverständigen“, der diese Fahrräder dann inspiziert und ggf. auch Kleinigkeiten reparieren kann. Wir wollen uns ja in Telawi nicht blamieren!

Solltet Ihr uns weiterhelfen können, dann wendet Euch bitte an Rainer Etzinger (rainer@etzinger.org , Tel. 07351-23719) oder an Sabine Engelhardt (s.engelhardt@biberach-riss.de , Tel. 07351-51421).